2015/16

Champions 2015/16

StanleyCup
Stanleycup Champion
200px-Winnipeg_Jets_Logo_2011.svg
Winnipeg Jets
GM Daman

Alpenliga Champion

Adler Mannheim
GM LeMalkin71
wm-pokal
Weltmeister
finnland
Finnland
GM Nolan
princeofwales
Prince of Wales Trophy
200px-Logo_New_York_Islanders_2010.svg
New York Islanders
GM Riechel
Clarence-S.-Campbell-Bowl
Clarence S. Campbell Bowl
200px-Winnipeg_Jets_Logo_2011.svg
Winnipeg Jets
GM Daman
allstargame2016
Allstar Game
250px-NHL_Eastern_Conference.svgEastern Conference
CalderCup
Calder Cup Champion
LehighValley_Phantoms
Lehigh Valley Phantoms
GM Daman
spenglercup
Spengler Cup

Adler Mannheim
GM tornado.hr
arcadecup
Arcade Cup
200px-Logo_Philadelphia_Flyers.svg
Philadelphia Flyers
GM Riechel
offline_2v2Offline Champion 2vs2200px-Boston_Bruins.svg
Boston Bruins
GM Meat2
GM metalhead293

Alpenliga Cup
HC_Lugano.svg
HC Lugano
GM Meat2

Player Awards 2015/16

ConnSmithe
Conn Smithe Trophy
wpg_wheeler_2015
B.Wheeler (Winnipeg Jets)
ArtRoss
Art Ross Trophy
bos_eriksson_2015
L.Eriksson (Boston Bruins)
Hart
Hart Trophy
ari_boedker_2015
M. Boedkker (Arizona Coyotes)
Calder
Calder Trophy
det_larkin_2015
D.Larkin (Detroit Red Wings)
Vezina
VezinaTrophy
phi_mason_2015
S.Mason (Philadelphia Flyers)
Jennings
Jennings Trophy
ari_smith_2015
M.Smith (Arizona Coyotes)
Lindsay
Ted Lindsay Award
nyi_tavares_2015
J.Tavares (NY Islanders)
Selke
Frank Selke Trophy
phi_giroux_2015
C.Giroux (Philadelphia Flyers)
Richard
M. Richard Trophy
bos_eriksson_2015
L.Eriksson (Boston Bruins)
Norris
James Norris Trophy
ari_ekmann_larsson_2015
O.Ekman-Larsson
jackadams
Jack Adams Trophy
nyr_thapitsch_2015
Thapitsch (NY Rangers)
gmoftheyear
GM Of The Year
ari_lemalkin_2014
LeMalkin71 (Arizona Coyotes)

Saison-Abschluss Bericht: PSHL Saison 2015/2016:

Mit dem Gewinn des Stanley Cup Titel der Winnipeg Jets ging die 4. PSHL Saison nach rund knapp 10 Monate Spielzeit zu Ende. Die PSHL hat sich dabei nochmals um ein gutes Stück weiterentwickelt und auch dieses Jahr blieb der harte Kern der Liga beisammen. So ist es für so einige GMs bereits die 4. Spielzeit und es ist schön zu verfolgen das in der PSHL weiterhin die Kontinuität der Mitglieder gross geschrieben wird. Zwar gab es auch diese Saison einiges an Aufreger oder Aergernissen über die die Ausgabe von EA Sports, doch im Grossen und Ganzen macht das Spiel echt Spass und die Liga sorgt für uns NHL-Verrückte für eine gelungene Abwechslung.

Wiederum beendeten 19 GMs die Saison beim gleichen Team wie man die Saison in Angriff genommen hatte. In 11 Fällen kam es entweder zu einem Wechsel oder Abgang an der Bande. Die Gründe waren unterschiedlich, doch diese wurden durch neue, sehr zuverlässige und aktive GMs ersetzt, welche die PSHL weiter bereicherten. So kam es nur in kurzen Uebergangsphasen zu wenigen Spielen, wo einzelne Teams ohne GMs da standen und der Wettbewerb konnte fair und gut durch die ganze Saison gezogen werden. Nur in wenigen Einzelfällen musste die Ligaleitung Verwarnungen aussprechen und durchgreifen. Trotzdem wollen wir in Zukunft da noch einen weiter Schritt machen und hoffentlich ganz ohne solche Zwischenfälle auskommen.

In der Saison 2015/16 lernten sich die verschiedenen GMs während den Spielen, dem Allstar-Event oder dem 2.PSHL Treffen persönlich kennen und schätzen. Gerade dieses Miteinander macht die PSHL aus und unterscheidet sich wesentlich zu anderen Online-Ligen. Dies soll auch in Zukunft noch verstärkt gelebt werden und unsere Mitglieder danach ausgesucht werden. Dabei sorgen die vielen interessanten Beiträge und Posts und das grosse Engagement für viel Freude und Spass in der Liga und einen engen Zusammenhalt.

Mit dem Arcade Cup Format und dem erstmaligen Alpenliga Cup kamen auch dieses Jahr zwei neue Formate zur PSHL hinzu und ergänzten die Wettbewerbe der NHL, AHL, Alpenliga, Weltmeisterschaft, des Spengler Cups und der Offline GM-Turniers. Daneben war auch das bereits zu kult gewordene Allstar-Game wieder eines der absoluten Highlights der PSHL Community. Im April am 2. PSHL GM-Treffen in Zürich traffen sich 9 GMs der PSHL zu einem tollen Tag mit viel Bier, Gejohle und dem legendären Offline-Turnier. Es war toll sich mit den Jungs mit gleichem Interessen auszutauschen. Dieser Event wird sicherlich auch in Zukunft weitergeführt und hoffentlich zur gut besuchten Tradition der PSHL. Die Champions-Hockey League hingegen wurde vom Wettbewerbs-Plan gestrichen und es ist unsicher ob dieser Wettbewerb in Zukunft noch durchgeführt werden soll.

Für weitere Highlights sorgten die neu gegründeten PSHL Criminal Minds, welche sich erfolgreich zusammenfanden und in der EAHL bis in den Playoff-Halbfinal vorstossen konnten. Daneben versuchte man sich auch noch in der hochstenden internationalen ECL mit ein wenig bescheidener Erfolg. Das Team vertrat die Faben der PSHL aber hervorragend. Grosses Kino Jungs. Daneben trafen sich einige andere GMs mit den Fun-Team der PSHL Criminal Prospects und PSHL Bier and Chips für funny Mehrspieler Battles.

Als Winner der Season dürfen sich folgende GMs auszeichnen lassen: @DaMan (NHL und AHL, Western Champ), @LeMalkin71 (Alpenliga, Presidents Trophy Winner, GM of the Year), @Riechel (Arcade-Cup, Easten Champ), @Meat2 (Alpenliga Cup, Offline Champion), @Tornado.hr (Spengler Cup), @metalhead293 (Offline Champion), @Nolan (WM-Gold), @typolino79 (WM-Silver), @reduceme (WM-Bronze) und @thapitsch als Beliebtester GM of the Year. Congratulation an all die Abräumer!

Doch auch alle anderen GMs @Albiol27 , @antero78 , @Bengel-Reloaded , @che1605 , @Daettwyler , @der_Kitte , @desperados99 , @ecn75 , @ElNinho22 , @Esse1977 , @exeSkill , @Fcnun94ibdln , @Flo710 , @Fly Oli , @foi29 , @Frutti , @goavs17 ,@HerzogMagnus , @hgrumpel , @Ignite155 , @Jay-Jay , @KERNWEIN , @KingsClaw , @kornfelt , @Olli9482 , @OMO72 , @Pedja , @QubikWurzel , @Steve @ZSC-ZUERCHER-SC daneben sind Gewinner. Denn der faire Umgang und die Grösse in der Niederlage sind die wahren Gewinner und davon hat es hier in der PSHL einige. Hut ab dafür. Ein spezieller Dank gilt allen Mitwirkenden von der Ligaleitung und den verschiedenen Organisatoren der Wettbewerbe. Es hat auch dieses Jahr ungemein Spass gemacht und der 5.PSHL Saison 2016/2017 steht nichts im Wege!

 

playoffs201516

  Western Conference    Eastern Conference 
1.200px-Logo_Phoenix_Coyotes.svgArizona Coyotes1401.200px-Boston_Bruins.svgBoston Bruins126
2.200px-Logo_Minnesota_Wild.svgMinnesota Wild1182.200px-Logo_Washington_Capitals.svgWashington Capitals124
3.200px-Winnipeg_Jets_Logo_2011.svgWinnipeg Jets1143.200px-Logo_New_York_Islanders_2010.svgNew York Islanders118
4.St_Louis_Blues.svgSt. Louis Blues1034.200px-Logo_Philadelphia_Flyers.svgPhiladelphia Flyers117
5.200px-Erstes_Edmonton-Oilers-Logo.svgEdmonton Oilers1035.200px-Tampa_Bay_Lightning_2011.svgTampa Bay Lightning107
6.Logo_Anaheim_Ducks.svgAnaheim Ducks976.200px-Logo_Toronto_Maple_Leafs.svgToronto Maple Leafs99
7.200px-Chicago_blackhawks.svgChicago Blackhawks977.200px-Carolina_Hurricanes_Logo.svgCarolina Hurricanes98
8.200px-San_Jose_Sharks-Logo.svgSans Jose Sharks948.Logo_Detroit_Red_Wings.svgDetroit Red Wings96
9.200px-Logo_Calgary_Flames.svgCalgary Flames759.200px-Logo_Florida_Panthers.svgFlorida Panthers92
10.200px-Nashville_Predators_2011.svgNashville Predators6410.200px-Logo_Montreal_Canadiens.svgMontreal Canadiens87
11.200px-Los_Angeles_Kings_Logo_(2011).svgLos Angeles Kings5911.200px-Logo_New_Jersey_Devils.svgNew Jersey Devils82
12.200px-Logo_Vancouver_Canucks.svgVancouver Canucks5312.200px-Logo_Pittsburgh_Penguins.svgPittsburgh Penguins80
13.200px-Logo_Colorado_Avalanche.svgColorado Avalanche4313.200px-Ottawa_Senators_logo.svgOttawa Senators71
14.Dallas_Stars_Logo_2013.svgDallas Stars4614.200px-Logo_Buffalo_Sabres_2010.svgBuffalo Sabres61
15.200px-Logo_Columbus_Blue_Jackets.svgColumbus Blue Jackets50
16.200px-New_York_Rangers_Logo.svgNew York Rangers19

 

480px-American_Hockey_League_-_AHL.svg

AHL 2015

Division ADivision B
1. Wilkes Barre/S. Penguins1. San Antonio Rampage
2. San Jose Barracuda2. Bakersfield Condors
3. Grand Rapid Griffins3. Milwaukee Admirals
4. Toronto Marlies4. Chicago Wolves
5. Charlotte Checkers5. Syracuse Crunch
6. St. John's Ice Caps6. Manitoba Moose
Division CDivision D
1. Providence Bruins1. Lehigh Valley Phantom
2. Stockton Heat2. Portland Pirates
3. Ontario Reign3. Bridgeport Sound Tigers
4. Texas Stars4. Rochester Americans
5. San Diego Gulls5. Springfield Falcons
6. Hartford Wolf Pack6. Albany Devils
Playoff AchtelfinaleMilwaukee AdmiralsSan Jose Barracuda2-0
Grand Rapid GriffinsBakersfield Condors2-0
Bridgeport Sound Stockton Heat2-1
Ontario ReignPortland Pirates0-2
Playoff ViertelfinaleBridgeport Sound TigersWilkes Barre/S. Penguins0-2
Portland PiratesSan Antonio Rampage2-0
Milwaukee AdmiralsProvidence Bruins0-2
Grand Rapid GriffinsLehigh Valley Phantom1-2
Playoff HalbfinaleWilkes Barre/S. PenguinsPortland Pirates0-2
Providence BruinsLehigh Valley Phantom1-2
Calder Cup FinalPortland PiratesLehigh Valley Phantom0-2

 


 

Alpenliga

Alpenliga 2015/16

Hauptrunde
1. Adler Mannheim
2. Kloten Flyers
3. HC Lugano
4. Kölner Haie
5. Thomas Sabo Ice Tigers
6. Geneve Servette HC
7. Augsburger Panther
8. RB München
9. SC Bern
10. Grizzlys Wolfsburg
11. HC Davos
12. Schwenninger Wild Wings
13. Straubing Tigers
14. Düsseldorfer EG
15. HC Fribourg-Gotteron
16. Krefeld Pinguine
17. Hamburg Freezers
18. Eisbären Berlin
19. ZSC Lions
20. Iserlohn Roosters
21. ERC Ingolstadt
22. EV Zug
Playoff AchtelfinaleAdler MannheimHamburg Freezers4-0
Kloten FlyersKrefeld Pinguine4-1
HC LuganoHC Fribourg-Gotteron4-0
Kölner HaieDüsseldorfer EG4-1
Thomas Sabo Ice TigersStraubing Tigers4-3
Geneve Servette HCHC Davos4-3
Augsburger PantherGrizzlys Wolfsburg3-4
RB MünchenSC Bern1-4
Playoff ViertelfinaleAdler MannheimGrizzlys Wolfsburg4-0
Kloten FlyersSC Bern4-1
HC LuganoGeneve Servette HC4-0
Kölner HaieThomas Sabo Ice Tigers4-1
Playoff HalbfinaleAdler MannheimKölner Haie4-0
Kloten FlyersHC Lugano1-4
Alpenliga FinalAdler MannheimHC Lugano4-0

 

Alpenliga

Alpenliga Pokal 2015/16

1. RundeGeneve Servette HCSC Bern6-5
HC LuganoKrefeld Pinguine5-3*
AchtelfinaleThomas Sabo Ice TigersHC Davos3-4
Geneve Servette HCGrizzlys Wolfsburg3-1
Krefeld PinguineHamburg Freezers3-1
ZSC LionsAdler Mannheim2-5
Schwenninger Wild WingsAugsburger Panther3-7
Kölner HaieRB München5-3
Kloten FlyersDüsseldorfer EG5-2
HC LuganoEisbären Berlin5-4
Playoff ViertelfinaleKloten FlyersHC Davos6-4
Geneve Servette HCHC Lugano1-5
Krefeld PinguineKölner Haie2-1 OT
Augsburger PantherAdler Mannheim1-8
Playoff HalbfinaleAdler MannheimKloten Flyers5-0
HC LuganoKrefeld Pinguine4-3
Alpenliga FinalAdler MannheimHC Lugano2-3
*Krefeld durch Ausstieg von Schwenningen dennoch weiter

 


arcadecup

Arcade cup 2016

1. Rundetornado.hr (MTL)ZSC-Zuercher-SC (DAL)8-1
Typolino79 (Davos)Paedu93(DET)6-7
FlyOli (ANA)Kornfelt (EDM)4-5 OT
metalhead293 (WSH)Esse1977 (NYR)4-3
Jay-Jay (WPG)GoaAvs (COL)6-7
AchtelfinaleDaettwyler (LAK)thapitsch (ZSC Lions)7-2
SGygli (CAL)Foi (NJD)7-5
Riechel (PHI)Kornfelt (EDM)3-2
metalhead293 (WSH)Paedu93(DET)3-0
hgrumpel (ARI)Fcnun94ibdln (CHI)3-5
HG1971 (CHI)GoaAvs (COL)0-3
LeMalkin71 (Mannheim)tornado.hr (MTL)4-3 SO
Omo (TBL)Albiol (BOS)1-8
ViertelfinaleDaettwyler (LAK)LeMalkin71 (Mannheim)8-4
SGygli (CAL)Fcnun94ibdln (CHI)3-6
Albiol (BOS)Riechel (PHI)3-5
GoaAvs (COL)metalhead293 (WSH)3-4 3OT
HalbfinaleFcnun94ibdln (CHI)Daettwyler (LAK)8-2
Riechel (PHI)metalhead293 (WSH)5-4
FinaleFcnun94ibdln (CHI)Riechel (PHI)4-5

 


 

iihf_logo

Weltmeisterschaft 2016

Gruppe AGruppe B
1. Dänemark1. USA
2. Finnland2. Deutschland
3. Italien3. Norwegen
4. Polen4. Schweiz
5. Japan5. Russland
6. Kanada
Gruppe CGruppe D
1. Tschechien1. Schweden
2. Kasachstan2. Weißrussland
3. Österreich3. Ukraine
4. Großbritannien4. Frankreich
5. Lettland5. Slowakei
AchtelfinaleDänemarkGroßbritannien7-1
DeutschlandUkraine3-1
TschechienPolen4-2
WeißrusslandNorwegen3-2 2OT
USAFrankreich6-2
FinnlandÖsterreich3-2
SchwedenSchweiz4-2
KasachstanItalien4-5 OT
ViertelfinaleDänemarkDeutschland5-4
TschechienWeißrussland3-4 OT
USAFinnland3-4
SchwedenItalien4-3 OT
HalbfinaleDänemarkWeißrussland2-1 OT
FinnlandSchweden5-4
Spiel um Platz 3WeißrusslandSchweden4-5 OT
FinaleDänemarkFinnland3-5

 


 

logo_spengler_cup-svg

spengler cup 2016

Vorrunde
1. Adler Mannheim
2. HC Lugano
3. Rochester Americans
4. Espoo Blues
5. Vikovice Steel
6. HC Davos
HalbfinaleAdler MannheimEspoo Blues3-2 OT
HC LuganoRochester Americans1-2
FinaleAdler MannheimRochester Americans5-1

 


pshl-logo

gm treffen 2016 – offline 2vs2

Vorrunde
1. Buffalo Sabres
2. Boston Bruins
3. Philadelphia Flyers
4. Winnipeg Jets
5. Calgary Flames
HalbfinaleBuffalo SabresWinnipeg Jets5-6
Boston BruinsPhiladelphia Flyers5-1
FinaleBoston BruinsWinnipeg Jets3-2